Mit erstmals über 16.000 Läuferinnen konnte die 30. Jubiläums-Ausgabe des Schweizer Frauenlaufs Bern einen neuen Teilnehmerrekord feiern.

In seiner 30-jährigen Geschichte knackt der Frauenlauf in Bern 2016 erstmalig die 16.000er-Marke. Genau 16.199 laufbegeisterte Frauen standen am Sonntag, den 12. Juni am Start – darunter viele Top-Läuferinnen. Allen voran die beiden Olympia-Teilnehmerinnen Maja Neuenschwander und Fabienne Schlumpf. Gewonnen hat auf der 10Km Distanz Aude Salord in 36:49 Minuten.

Sarah Frieden aus unserem Team, nutzte den Frauenlauf als ein zusätzliches Wettkampftraining, mitunter als Standortbestimmung vor Ihren grossen Läufen im 2016.

Sarah hat sich sehr gut auf diesen Tag vorbereite und somit mehr erhofft.
Mit dem 11 Kategorien Rang, konnte Sie eine super Leistung abliefern, und kann mit dieser Basis sehr positiv auf Ihre künftigen Läufe blicken.

13418687_10207896035696840_8028357122412375388_n 13445505_10207902933509281_5489042607313938654_n-2